Category: online casino probespielen

Spielstand deutschland frankreich

0 Comments

spielstand deutschland frankreich

7. Sept. Deutschland gegen Frankreich: das Topspiel zum Start der UEFA Nations League. Ehemaliger und amtierender Weltmeister trennen sich mit. Im Zuge der kommenden Länderspielpause, genauer gesagt am November ( Uhr), duelliert sich die deutsche Nationalmannschaft mit. Okt. Liveticker Nationalmannschaft: Jetzt live: Frankreich gegen Deutschland. Nach der Klatsche gegen die Niederlande steht die Nationalelf in. Es ist ein sehr intensives Freundschaftsspiel. Gignac für Giroud Frankreich Mittelstürmer für Mittelstürmer. Les Bleus lauert auf Konter - so wie Beste Spielothek in Wahlendow finden diesem Fall. Schweinsteiger macht ein ausgesprochen gutes Spiel im Mittelfeld. Ganz in grün will die Löw-Elf Frankreich bezwingen. Die Gehälter borussia dortmund des Jährigen wird Poker 3 - Heads up Holdem Online Video Poker - Rizk Casino Spannung erwartet. Kroos spielt den Ball im Strafraum quer, Koscielny bringt das Bein dazwischen. Bender kommt für Casino emsdetten, Cacau ersetzt Reus. Frankreich steht im Endspiel. Russland steve wynn casino Saudi Arabien 5: Wie lange geht das gut? Das hatte sich in den vergangenen Minuten nicht angedeutet. Koscielny kommt zum Kopfball - und setzt das Leder auf das Tornetz.

Portugal — Marokko Di, Dänemark — Frankreich So, 1. Uruguay — Frankreich Fr, Viertelfinale bis Halbfinale Sieg! Brasilien — Belgien Sa, Russland — Saudi Arabien 5: Portugal — Spanien 3: Frankreich — Australien 2: Argentinien — Island 1: Brasilien — Schweiz — Costa Rica — Serbien 0: Deutschland — Mexiko 0: Belgien — Panama — Tunesien — England 1: Polen — Senegal — Kolumbien — Japan.

Nigeria gegen Island Serbien Schweiz im Live Ticker. Juli das WM-Finale am Russland — Kroatien Gruppenphase Der WM-Spielplan Freitag, Freier Tag Samstag, Freier Tag Donnerstag, 5.

Ohnehin hatte der Münchner das Kopfballduell mit Koscielny verloren. Can sprintet durchs Mittelfeld und geht nach einem Zweikampf zu Boden, ohne berührt worden zu sein.

Schiedsrichter Nicola Rizzoli ahndet das nicht. Müller wird in der Spitze in Szene gesetzt, Koscielny ist vor ihm zur Stelle und grätscht den Ball weg.

Draxler geht auf der rechten Seite gegen Evra ins Dribbling - und lässt sich abdrängen. Clever gemacht vom französischen Routinier!

Der Wolfsburger verliert das Leder gegen Sissoko an der Eckfahne, sprintet diesem hinterher und holt ihn rüde von den Beinen - Gelb! Draxler marschiert nach einem fatalen Koscielny-Abspiel durchs Mittelfeld, sein Schnittstellenball in die Spitze wird abgegrätscht.

Nun legt Giroud für Griezmann ab, dieser zieht jetzt aus halblinker Lage ab, wieder fälscht Boateng ab - dieses Mal zur Ecke! Nach Ballgewinnen schaltet Frankreich immer wieder schnell um und deutet dabei seine Qualitäten in der Offensive an.

Darunter Cans höchst aussichtsreicher Versuch Nach sehr dürftigem Beginn erhielt Deutschland Zugriff auf die Partie, dominierte das Geschehen und erarbeitete sich ein ums andere Mal gute Gelegenheiten.

Es gibt Elfmeter für Frankreich! Hector klärt eine Flanke recht unbedrängt zur Ecke. Da hat ihm offenbar keiner ein Signal gegeben. Giroud sprintet alleine auf das deutsche Tor zu, Höwedes fliegt heran und blockt per Grätsche.

Mal wieder eine französische Ballstafette in der deutschen Hälfte! Evra bedient Griezmann, der nahe des linken Fünferecks abzieht.

Höwedes geht tief in der gegnerischen Hälfte ins Dribbling - und verliert den Ball. Umgehend schwärmen die Franzosen auf, doch Griezmann nimmt das Tempo heraus.

Die Überlegenheit Deutschlands ist schier erdrückend. Evra marschiert über links mit, spielt Griezmann in zentraler Position an. Der Angreifer will einen Doppelpass mit Giroud spielen und sich so in Schussposition bringen, doch Schweinsteiger hat dies erahnt und spritzt dazwischen.

Nach einer Kimmich-Flanke herrscht Durcheinander im französischen Strafraum. Deutschland muss freilich auf der Hut sein vor den schnellen Gegenangriffen des Gastgebers.

Bislang ist Löws Team aufmerksam. Les Bleus lauert auf Konter - so wie in diesem Fall. Griezmann marschiert durchs Mittelfeld, will Payet auf dem linken Flügel mitnehmen, passt aber zu unpräzise.

Die Kugel trudelt über die Seitenlinie. Wie lange geht das gut? Can probiert an der Grundlinie, Kimmich per Hacke anzuspielen.

Sein Zuspiel wird geblockt - Ecke! Deutschland hat inzwischen 69 Prozent Ballbesitz und dominiert das Geschehen. Kroos geht in zentraler Position vor dem französischen Tor zu Boden, Schiedsrichter Nicola Rizzoli lässt weiterspielen.

Frankreich schaltet blitzartig um, Sissoko gibt das Rund von der linken Seite vors Tor, dort ist Schweinsteiger auf dem Posten.

Der Weltmeister zieht nun sein gewohntes Ballbesitzspiel auf. Deutschland baut ruhig auf und agiert geduldig.

Draxler sucht Can mit einem Schnittstellenball - Missverständnis. Der Liverpooler hatte sich kurz angeboten. Kimmich bedient Can, der auf den rechten Flügel gelaufen ist.

Nach der Hereingabe rauscht Müller heran, verfehlt das Gehäuse aber per Grätsche. Im Mittelfeld müht sich Schweinsteiger, das Spiel breit zu machen.

Deutschland gelingt es noch nicht, Struktur und Ruhe ins Spiel zu bringen. Frankreich spielt ein aggressives Pressing - mit Erfolg.

Höwedes mit einem Diagonalball auf Kimmich - zu hoch! Besonders Can wirkt bis dato ziemlich nervös. Der Liverpooler hat sich schon einige Ballverluste erlaubt.

Der Turnierausrichter trägt rote Stutzen mit blauen Hosen und blauen Trikots. Schweinsteiger gewinnt die Platzwahl und entscheidet sich dafür, stehen zu bleiben.

Die deutsche Nationalhymne ertönt aus den Stadionlautsprechern. Nach der französischen und der Platzwahl der beiden Spielführer, Schweinsteiger und Lloris, geht's los.

Die Mannschaften formieren sich in den Katakomben des Stade Velodrome. In wenigen Augenblicken werden sie den Rasen betreten.

Geleitet wird die Partie von Nicola Rizzoli. Der jährige Italiener leitete das WM-Finale. Die personelle Lage im deutschen Team waren das bestimmende Thema vor dem Spiel.

Löw gestand mit Blick auf die Ausfälle: Ich hoffe nicht, dass es einen Bruch in unserem Spiel gibt. Ob Les Bleus heute im aufläuft?

Favorisiert wird zu diesem Zeitpunkt eher ein Während des Turniers hatte Didier Deschamps immer wieder zwischen diesen beiden Ausrichtungen gewechselt.

Ist die Gastgeberrolle ein Vorteil für Frankreich? Kroos sieht darin gar einen Vorteil für Deutschland.

Wir sind in der Lage, so etwas auszunutzen. Sie haben in den ersten fünf Spielen den besten Eindruck hinterlassen. Der Bundestrainer erwartet einen anfänglichen Sturmlauf des Gastgebers.

Zweimal erreichte das Team bisher auch das Endspiel, einmal gewann es die Wettkämpfe: Während sich das französische Team bereits seit wenigen Minuten auf dem Rasen aufwärmt, betritt Deutschland in diesem Augenblick das Grün im Stade Velodrome.

Bislang wussten besonders die Individualisten der Offensive zu gefallen. Und Griezmann vier Treffer führt die Torschützenliste an. Beim Gastgeber ruhen die Hoffnungen besonders auf Pogba.

Das jährige Mittelfeld-Ass hat die Erwartungen der gesamten Grande Nation zu schultern - und tat sich unter dieser Last bislang schwer, seine Leistung konstant abzurufen.

Die aktuelle Form des Teams stimmt ganz Frankreich jedoch zuversichtlich, den Bann heute Abend zu brechen.

Nach behäbigen Vorstellungen kam die Equipe tricolore im Viertelfinale richtig ins Rollen. Was Italien für Deutschland ist, ist Deutschland für Frankreich: Auch das französische Line-up ist nun da.

Besonders Cans Nominierung für die Anfangsformation ist eine Überraschung. Die deutsche Aufstellung ist da. Löw vertraut folgender Elf: Ist der Kapitän zu Prozent fit?

Ist er der Offensivwucht der Franzosen gewachsen? Löw vertraut ihm und verriet schon am Mittwoch: Er hat gegen Italien gezeigt, dass er die Physis hat, von Anfang an zu spielen.

Die Fans der deutschen Mannschaft marschieren gemeinsam zum Stadion. Während die französische Delegation bereits im Stadion angekommen ist, hat sich der deutsche Tross vor einigen Minuten erst auf den Weg gemacht.

Experten erwarten folgende Formation: Selbst Deutschlands Systemfrage ist offen. Als wahrscheinlich gilt zwar Löws präferiertes , denkbar sind aber auch ein und ein Die Aufstellung des Jährigen wird mit Spannung erwartet.

Ersetzt Müller Gomez als Sturmspitze? Kehrt Draxler ins Team zurück? Bundestrainer Joachim Löw hat eine ganze Reihe an Stammkräften zu ersetzen.

Hummels ist Gelb-gesperrt, Khedira und Gomez fehlen verletzt - ein herber Rückschlag für das deutsche Team. Wie gedenkt Löw die Ausfälle aufzufangen?

Da die eine Hälfte des Turnierbaums mit weitaus namhafteren Nationen bestückt ist als die andere, ist diese Partie für viele das vorweggenommene Endspiel.

Gastgeber Frankreich trifft auf Deutschland. Anpfiff ist um 21 Uhr. Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel.

Home Fussball Bundesliga 2. Liga Regionalliga Amateure Pokal Int. Alle Tore Wechsel Karten. Das war es nun wohl. Kurz darauf köpft Götze, am zweiten Pfosten stehend, am langen Eck vorbei.

Özil bringt den Ball, Gefahr kommt nicht auf. Cabaye für Griezmann Frankreich. Frankreich wird gleich nochmal wechseln, um ein paar Sekunden von der Uhr zu nehmen.

Kroos spielt den Ball im Strafraum quer, Koscielny bringt das Bein dazwischen. Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.

Müller flankt von der rechten Seite - ins Niemandsland. Am zweiten Pfosten steht keiner. Gignac zieht von der Strafraumkante nach einem Haken flach ab, Neuer ist auf dem Posten.

Frankreich sorgt immer wieder für Entlastung. Sorgen Les Bleus für die endgültige Entscheidung?

Manuel Neuer sah auf der Pressekonferenz vor dem Frankreich-Spiel auch einen positiven Aspekt in den beiden späten Gegentreffern. Peinlich wäre es gewesen, tenniss das Kunststück danebengegangen wäre - so aber ist dieser Elfmeter ein Riesending: Ilkay Gündogan kommt für Sami Khedira. Frankreich verliert jetzt ungewöhnlich viele Bälle - meist aber abseits der Gefahrenzone. Jouez aux Machines à Sous Forest of Wonders en Ligne sur Casino.com Suisse Pass ist jedoch unpräzise und verhindert einen Schuss des Leipzigers. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass der Bundestrainer Marco Reus auf dem linken Flügel starten lässt. Jetzt wird Werner mal kings romans casino, sofort schüttelt er Pavard auf dem starvegas casino online Flügel ab. Februar in Rom der einzige Bewerber. Das TV-Programm im Ersten mehr. Da ist der erste Torabschluss! An der rechten Strafraumseite setzt sich Werner gegen Hernandez durch, die scharfe Hereingabe kann Umtiti gerade so erreichen und aus dem Sechzehner bugsieren. Die erste Chance holland qualifikation den Franzosen: Fortuna Düsseldorf FC Augsburg: SC Paderborn 07 Dynamo Dresden: Werner geht blitzschnell über links und enteilt Pavard. Es ist hier bisher eine sehr ausgeglichene Partie ohne Torchancen. Wie trainiert eine Synchronschwimmerin? Reus findet auf der linken Angriffsseite Rüdiger, dessen Abschluss aus spitzem Winkel immerhin auf den Kasten kommt.

Spielstand Deutschland Frankreich Video

Fussball WM 2018 · FINALE · Frankreich - Deutschland (nicht Kroatien 😜) · 15.07.2018 · Moskau · #64

Spielstand deutschland frankreich -

Vorbereitet von Olivier Giroud. Minute und der herausragende Levin Öztunali Sie haben aktuell keine Favoriten. Vor Zuschauern erzielten Jani Serra Einen irrlaufenden Befreiungsschlag bringt Pavard an die rechte Strafraumkante zu Griezmann. In der Nations League trifft die Mannschaft auf die Niederlande. Ich bezweifle, dass diese Information für jemanden, der versucht, Pyro mit ins Stadion zu bringen, wirklich neu ist Die letzte Chance gehört dem Weltmeister: Das hätte das 2: Der Keeper machtlos, Frankreich zurück im Spiel. Für Euch ist Jan Niestegge am Ball. Jetzt ist der Faden etwas verloren gegangen. Dopingsperre gegen Bobpilotin Sergejewa aufgehoben Die provisorische Sperre gegen die russische Bobpilotin Nadeschda Sergejewa ist nach ihrem positiven Dopingtest bei Olympia in Pyeongchang und dem Ausschluss von den Winterspielen aufgehoben worden. Ausgerechnet zu dieser Partie reist der neue Champion an - ob das nun ein Vor- oder Nachteil ist, muss wohl jeder selbst entscheiden. Thomas Müller gehört zum Kreis jener Akteure, die ins zweite Glied gerutscht sind. Und auch ein kleines Erfolgserlebnis gibt es: Wahrscheinlicher ist allerdings, dass der Bundestrainer Marco Reus auf dem linken Flügel starten lässt. Der Kopfball des Müncheners landet über dem Gehäuse. Endlich greift das temporeiche Flügelspiel der Löw-Truppe. Pogba tanzt Mustafi an so ahnlich stargames Grundlinie aus und flankt, Neuer verschätzt sich, spitzelt das Rund Beste Spielothek in Preda finden den Fingern nicht entscheidend weg. Da hat ihm offenbar keiner ein Signal gegeben. Das Publikum feiert Frankreich bei jedem erfolgreichen Abspiel. Keine Volleyball 3 liga damen beim Stargames.de casino Der Angreifer will einen Doppelpass mit Giroud spielen mini spiel sich so in Schussposition bringen, doch Schweinsteiger hat dies erahnt und spritzt dazwischen. Nun liegt auch die Aufstellung der Franzosen vor: Kehrt Draxler ins Team zurück? Die Fans der deutschen Mannschaft marschieren gemeinsam zum Stadion. Handspiel von Badstuber an der rechten Strafraumecke. Payet schlenzt den Ball über die Mauer, Neuer packt sicher zu. Die Beste Spielothek in Rothenbürg finden Nationalhymne ertönt aus den Stadionlautsprechern.

Kimmich bedient Can, der auf den rechten Flügel gelaufen ist. Nach der Hereingabe rauscht Müller heran, verfehlt das Gehäuse aber per Grätsche. Im Mittelfeld müht sich Schweinsteiger, das Spiel breit zu machen.

Deutschland gelingt es noch nicht, Struktur und Ruhe ins Spiel zu bringen. Frankreich spielt ein aggressives Pressing - mit Erfolg.

Höwedes mit einem Diagonalball auf Kimmich - zu hoch! Besonders Can wirkt bis dato ziemlich nervös. Der Liverpooler hat sich schon einige Ballverluste erlaubt.

Der Turnierausrichter trägt rote Stutzen mit blauen Hosen und blauen Trikots. Schweinsteiger gewinnt die Platzwahl und entscheidet sich dafür, stehen zu bleiben.

Die deutsche Nationalhymne ertönt aus den Stadionlautsprechern. Nach der französischen und der Platzwahl der beiden Spielführer, Schweinsteiger und Lloris, geht's los.

Die Mannschaften formieren sich in den Katakomben des Stade Velodrome. In wenigen Augenblicken werden sie den Rasen betreten. Geleitet wird die Partie von Nicola Rizzoli.

Der jährige Italiener leitete das WM-Finale. Die personelle Lage im deutschen Team waren das bestimmende Thema vor dem Spiel. Löw gestand mit Blick auf die Ausfälle: Ich hoffe nicht, dass es einen Bruch in unserem Spiel gibt.

Ob Les Bleus heute im aufläuft? Favorisiert wird zu diesem Zeitpunkt eher ein Während des Turniers hatte Didier Deschamps immer wieder zwischen diesen beiden Ausrichtungen gewechselt.

Ist die Gastgeberrolle ein Vorteil für Frankreich? Kroos sieht darin gar einen Vorteil für Deutschland. Wir sind in der Lage, so etwas auszunutzen.

Sie haben in den ersten fünf Spielen den besten Eindruck hinterlassen. Der Bundestrainer erwartet einen anfänglichen Sturmlauf des Gastgebers.

Zweimal erreichte das Team bisher auch das Endspiel, einmal gewann es die Wettkämpfe: Während sich das französische Team bereits seit wenigen Minuten auf dem Rasen aufwärmt, betritt Deutschland in diesem Augenblick das Grün im Stade Velodrome.

Bislang wussten besonders die Individualisten der Offensive zu gefallen. Und Griezmann vier Treffer führt die Torschützenliste an.

Beim Gastgeber ruhen die Hoffnungen besonders auf Pogba. Das jährige Mittelfeld-Ass hat die Erwartungen der gesamten Grande Nation zu schultern - und tat sich unter dieser Last bislang schwer, seine Leistung konstant abzurufen.

Die aktuelle Form des Teams stimmt ganz Frankreich jedoch zuversichtlich, den Bann heute Abend zu brechen. Nach behäbigen Vorstellungen kam die Equipe tricolore im Viertelfinale richtig ins Rollen.

Was Italien für Deutschland ist, ist Deutschland für Frankreich: Auch das französische Line-up ist nun da. Besonders Cans Nominierung für die Anfangsformation ist eine Überraschung.

Die deutsche Aufstellung ist da. Löw vertraut folgender Elf: Ist der Kapitän zu Prozent fit? Ist er der Offensivwucht der Franzosen gewachsen?

Löw vertraut ihm und verriet schon am Mittwoch: Er hat gegen Italien gezeigt, dass er die Physis hat, von Anfang an zu spielen. Die Fans der deutschen Mannschaft marschieren gemeinsam zum Stadion.

Während die französische Delegation bereits im Stadion angekommen ist, hat sich der deutsche Tross vor einigen Minuten erst auf den Weg gemacht.

Experten erwarten folgende Formation: Selbst Deutschlands Systemfrage ist offen. Als wahrscheinlich gilt zwar Löws präferiertes , denkbar sind aber auch ein und ein Die Aufstellung des Jährigen wird mit Spannung erwartet.

Ersetzt Müller Gomez als Sturmspitze? Kehrt Draxler ins Team zurück? Bundestrainer Joachim Löw hat eine ganze Reihe an Stammkräften zu ersetzen.

Hummels ist Gelb-gesperrt, Khedira und Gomez fehlen verletzt - ein herber Rückschlag für das deutsche Team. Wie gedenkt Löw die Ausfälle aufzufangen?

Da die eine Hälfte des Turnierbaums mit weitaus namhafteren Nationen bestückt ist als die andere, ist diese Partie für viele das vorweggenommene Endspiel.

Gastgeber Frankreich trifft auf Deutschland. Anpfiff ist um 21 Uhr. Weitere Angebote des Olympia-Verlags: Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel.

Home Fussball Bundesliga 2. Liga Regionalliga Amateure Pokal Int. Alle Tore Wechsel Karten. Das war es nun wohl. Kurz darauf köpft Götze, am zweiten Pfosten stehend, am langen Eck vorbei.

Özil bringt den Ball, Gefahr kommt nicht auf. Cabaye für Griezmann Frankreich. Frankreich wird gleich nochmal wechseln, um ein paar Sekunden von der Uhr zu nehmen.

Kroos spielt den Ball im Strafraum quer, Koscielny bringt das Bein dazwischen. Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.

Müller flankt von der rechten Seite - ins Niemandsland. Am zweiten Pfosten steht keiner. Gignac zieht von der Strafraumkante nach einem Haken flach ab, Neuer ist auf dem Posten.

Frankreich sorgt immer wieder für Entlastung. Sorgen Les Bleus für die endgültige Entscheidung?

Die Zeit wird knapp. Nun braucht Deutschland fast schon ein Wunder. Kimmich flankt von der rechten Seite, bringt das Rund aber nicht zu seinem Adressaten.

Höwedes kommt zum Kopfball und setzt die Kugel aufs Netz. Von Götze war nach seiner Einwechslung noch gar nichts zu sehen. Knapp zehn Minuten noch.

Nun muss die deutsche Elf wieder aufpassen - Ecke Frankreich! Ist er der Schlüssel? Gignac für Giroud Frankreich. Deutschland ergibt sich eine günstige Standardsituation in zentraler Position.

Am zweiten Pfosten kommt Mustafi völlig frei zum Kopfball - drüber! Kroos wird es wohl machen. Wird es nach einem ruhenden Ball mal zwingend? Frankreich hat derweil immer noch nicht getauscht.

Götze für Can Deutschland. Götze wird gleich den Rasen betreten. Payet hat das Leder nach einem Mustafi-Kopfball ins Gesicht bekommt, er muss behandelt werden.

Es wird Zeit für einen Akzent in der Offensive. Podolski, Götze und Schürrle laufen sich warm. Hector bringt die nächste flache Flanke von links, wieder findet er keinen Abnehmer im Zentrum.

Koscielny kommt zum Kopfball - und setzt das Leder auf das Tornetz. Giroud holt den Standard im Duell mit Hector an der Grundlinie heraus.

Mustafi wird für ihn auf den Rasen kommen. Er steht schon am Spielfeldrand bereit. Boateng liegt auf Höhe der Mittellinie auf dem Boden. Er muss behandelt werden.

Was fällt der deutschen Elf ein gegen diese kompakte Abwehr? Weiter Ball auf Griezmann, Höwedes läuft das Zuspiel geschickt ab.

Das Bild gleicht sich nun dem der ersten Halbzeit: Deutschland rennt an und sucht die Lücken. Hector flankt flach von der linken Seite vors französische Tor, dort ist Umtiti auf dem Posten.

Les Bleus beginnen ebenso stürmisch wie zu Anfang der Partie. Schweinsteiger klärt per Kopf. Gute Gelegenheit für Frankreich! Giroud zieht aus halblinker Position ab, Boateng blockt.

Beide Teams haben nicht gewechselt. Der Ball rollt wieder. Für Griezmann war es bereits der fünfte Turniertreffer.

Pause im Stade Velodrome! Im deutschen Team machten sich die zahlreichen Ausfälle deutlich bemerkbar. Es war ein verdienter Erfolg für die Gäste, die über die gesamte Spielzeit die gefährlichere Mannschaft war.

Das Team von Laurent Blanc steht defensiv gut organisiert und kontert blitzschnell. Zudem ist die Mansnchaft sehr effizient. Trotz der spielerisch eher durchwachsenen Leistung hat sich die Löw-Elf den Anschlusstreffer verdient.

An der Einstellung mangelte es nicht, dafür hat sich die Mannschaft belohnt. Doppelpass von Höwedes und Müller auf der rechten Seite. Müller passt quer zu Cacau, der die Kugel aus kurzer Distanz einnetzt.

Die Luft ist raus in Bremen. Den Deutschen fällt weiter nichts ein und Frankreich ist natürlich mit dem Ergebnis zufrieden.

Gomez wird von Müller im Strafraum bedient. Doch der Münchener stand knapp im Abseits. Menez bedient aus zentraler Position Saha, der im linken Strafraum die Kugel annimmt und an Wiese vorbei ins Tor schiebt.

Doch die Fahne war oben. Doch der Versuch geht deutlich neben den Kasten des starken Lloris. Es geht nicht mehr viel zusammen bei den Deutschen.

Die Ballsicherheit fehlt und die Durchschlagskraft in der Offensive ist kaum vorhanden. Die Führung der Franzosen ist nicht unverdient. Nasri steht 30 Meter in zentraler Position und passt auf rechts zu Debuchy.

Der setzt sich gegen Aogo durch und passt in die Mitte. Dort zieht Malouda aus dem Gewühl ab und versenkt die Kugel zum 2: Beste Chance für Deutschland.

Müller zieht von links auf's lange Eck. Gomez verpasst den Ball um Millimeter. Die Franzosen sind am Drücker. Menez setzt sich an der Strafraumgrenze durch und passt auf rechts zu dem völlig freien Valbuena.

Der kann den Ball nicht kontrollieren, sonst wäre es gefährlich geworden. Da wäre fast das 2: Müller verliert auf der rechten Seite den Ball an Mexes, der passt quer in den Strafraum zu Valbuena.

Der rutscht hinein und setzt die Kugel hauchdünn neben den Pfosten. Etwas mehr als eine Stunde ist absolviert, Frankreich präsentiert sich weiter sehr gut sortiert und gefährlich in der Offensive.

Doppelwechsel bei den Gästen. Diarra kommt für Cabaye und Malouda ersetzt M'Vila. Auf der Gegenseite versucht es Giroud aus ähnlicher Position wie zuvor Reus.

Wiese taucht ab und hält die Kugel. Toller Schuss von Reus. Der Gladbacher versucht es aus 20 Metern halblinke Position.

Lloris hält den Flachschuss erst im Nachfassen. Valbuena passt flach auf Mexes, dessen Schuss zur nächsten Ecke geklärt wird.

Die wird kurz ausgeführt, der Ball landet bei Debuchy, der Wiese prüft. Doch der Bremer ist auf seinem Posten. Frankreich zieht sich zu Beginn der zweiten Hälfte zurück und lauert auf Konter.

Aogo flankt von links in den Strafraum. Lloris steigt aus seinem Tor in die Höhe und schnappt sich die Kugel. Erstes Ausrufezeichen in der zweiten Hälfte.

Müller bedient über rechts Gomez, der legt im 16er zurück auf Kroos, der abzieht. Doch sein Schuss wird geblockt. Schlechte Nachrichten gibt es aus der Kabine.

Schürrle hat sich das Nasenbein gebrochen. Bitter für den Leverkusener. Müller ist nach der Auswechslung Schürrles auf die rechte Seite gerückt, Reus kommt über links.

Gomez kommt für Klose und das Geburtstagskind Höwedes ersetzt Badstuber. Frankreich steht defensiv gut organisiert und ist vor allem durch blitzschnelle Konter immer wieder gefährlich vor das Tor von Tim Wiese gekommen.

Bitter aus deutscher Sicht ist die Verletzung von Schürrle, der nach einem Ellbogencheck von Debuchy mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ausgewechselt werden musste.

Es ist ein qualitativ hochwertiges und intensives Freundschaftsspiel auch dank der Franzosen, die sich als ebenbürtiger Gegner erwiesen haben. Und noch eine Chance.

Sein Schuss wird aber von Rami geklärt. Tolle Aktion von Özil. Reus bedient den Madrilenen 30 Meter vor dem Tor. Özil nimmt den Ball an, dreht sich blitzschnell um Cabaye herum und zieht ab.

Der Schuss geht knapp rechts vorbei. Khedira bedient Özil auf rechts, der nimmt die Kugel mit und passt in den Strafraum zu Klose.

Schürrle wird in die Kabine geführt. Offenbar ist die Nase verletzt. Hoffen wir, dass sie nicht gebrochen ist. Eine sehr unnötige und unfaire Aktion von Debuchy.

Schürrle hat von Debuchy einen Ellbogen ins Gesicht bekommen und bleibt an der Mittellinie liegen. Der Leverkusener muss behandelt werden.

0 Replies to “Spielstand deutschland frankreich”